Vollkeramische Kronen und Brücken

Zahnersatz aus Keramik

Qualitativ hochwertiger Zahnersatz kommt den natürlichen Zähnen in Funktion und Ästhetik sehr nahe. Er wird benötigt, wenn Zähne bereits stark zerstört sind oder fehlen. Festsitzender Zahnersatz, wie Kronen, Teilkronen und Brücken, ersetzen dann den Zahn oder einen Teil von ihm. Der Zahnersatz kann an vorhandenen Zähnen oder an Zahnimplantaten befestigt werden. Eine ausgezeichnete Ästhetik haben Vollkeramikkronen, zudem sind sie sehr haltbar und stabil. Brücken können einen Zahn oder mehrere Zähne ersetzen.

Vollkeramikkronen

Eine ausgezeichnete Ästhetik haben Vollkeramikkronen, zudem sind sie sehr haltbar und stabil. Zahnkronen aus Vollkeramik können bei guter Anfertigung kaum von einem echten Zahn unterschieden werden. Der Vollkeramikzahn hat einen Unterbau aus Vollkeramik. Das unterscheidet ihn von verblendeten Zahnkronen, die ein Gerüst aus verschiedenen Metalllegierungen besitzen. Der Unterbau wird bei einer Vollkeramikkrone mit einer weiteren Keramikschicht überzogen, deren Farbe zu den restlichen Zähnen passt. Selbst bei einem leichten Rückgang der Zahnfleischgrenze ist bei Vollkeramikkronen der Unterbau nahezu unsichtbar, ganz im Gegensatz zu Kronen mit einem Gerüst aus Metall. Vollkeramikkronen gelten als besonders gut verträglich, da sie gänzlich frei von Metall sind. Allergische Reaktionen sind nahezu ausgeschlossen.

Vollkeramikbrücken

Brücken können einen Zahn oder mehrere Zähne ersetzen. Sie werden meist aus Metall gegossen und im sichtbaren Bereich mit einer zahnfarbenen Kunststoff- oder Keramikschicht überzogen. Für Brücken kann auch Vollkeramik verwendet werden. Die Pfeilerzähne nachbarseits der Lücke werden beschliffen, um Platz für die Aufnahme von Kronen oder Inlays zu bieten. Sie sollten stabil sein, keine Parodontitis haben und möglichst noch lange halten. Sind die Zähne dann überkront, tragen sie die zu ersetzenden Zähne. Die Brücke wird anhand von Abdrücken aus Metall gegossen oder aus einem Keramikblock gefräst. Sie wird fest eingeklebt und kann nicht herausgenommen werden.

Praxis für Zahnheilkunde und Implantologie
Beseler Str. 48
22607 Hamburg


040 8993667 040 8992108 info@pielcke.de


Sprechzeiten
Mo08:00 - 18:00 Uhr
Di08:00 - 20:00 Uhr
Mi08:00 - 18:00 Uhr
Do08:00 - 18:00 Uhr
Fr08:00 - 17:00 Uhr
Karriere
Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin
FacebookInstagram

Öffnungszeiten

Mo08:00 - 18:00 Uhr
Di08:00 - 20:00 Uhr
Mi08:00 - 18:00 Uhr
Do08:00 - 18:00 Uhr
Fr08:00 - 17:00 Uhr
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Aktualisierung erforderlich

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgenden Tasten,
damit Sie die neuste Version Ihrer Internetseite sehen.

macOS (Safari): COMMAND ⌘ + OPTION ⌥ + R

Windows (Chrome/Firefox/Edge/Opera): STRG + F5

Auf Ihrem Smartphone/Tablet leeren Sie bitte den Cache,
bevor Sie sich die Internetseite ansehen.

iOS (Safari): Einstellungen > Safari > „Verlauf und Websitedaten löschen“

Android (Chrome/Firefox/Edge/Opera): In der App > [ ⁝ ] – Menü > Verlauf / Chronik > „Browserdaten löschen / Browser-Chronik löschen“

Wenn Sie den Cache ein mal geleert haben, können Sie diese Box schließen.

Box schließen

※ Dieser Hinweis wird nur während der Entwicklung angezeigt und verschwindet bei Onlinestellung.