Essstörungen

Essstörungen können bei längerer Dauer Auswirkungen auf das gesamte Leben der Betroffenen haben. Es gibt verschiedene Krankheitsbilder, wie z. B. Magersucht (Anorexie), Ess-Brech-Sucht (Bulimie) oder Esssucht (Binge-Eating-Störung). Essstörungssymptome sind Erbrechen, Hungern, Essanfälle etc. Hinter einem Essproblem stehen meist seelische Ursachen, die therapeutisch behandelt werden müssen, damit die Essstörung nicht chronisch wird. Mit einer Psychotherapie kann das psychische Gleichgewicht wiederhergestellt und die Essstörung behandelt werden.

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Telefonische Sprechzeiten

DienstagMittwochDonnerstag
*und nach Vereinbarung
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Aktualisierung erforderlich

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgenden Tasten,
damit Sie die neuste Version Ihrer Internetseite sehen.

macOS (Safari): COMMAND ⌘ + OPTION ⌥ + R

Windows (Chrome/Firefox/Edge/Opera): STRG + F5

Auf Ihrem Smartphone/Tablet leeren Sie bitte den Cache,
bevor Sie sich die Internetseite ansehen.

iOS (Safari): Einstellungen > Safari > „Verlauf und Websitedaten löschen“

Android (Chrome/Firefox/Edge/Opera): In der App > [ ⁝ ] – Menü > Verlauf / Chronik > „Browserdaten löschen / Browser-Chronik löschen“

Wenn Sie den Cache ein mal geleert haben, können Sie diese Box schließen.

Box schließen

※ Dieser Hinweis wird nur während der Entwicklung angezeigt und verschwindet bei Onlinestellung.