Psycho­somatische­ Beschwerden

Dauern Schmerzen länger an und führen medizinische Diagnostik und Behandlung nicht zu einer Besserung, leiden die Betroffenen sehr darunter. Bei chronischen Schmerzen nimmt oft die berufliche Leistungsfähigkeit ab und die soziale Isolation zu. Neben körperlichen Ursachen tragen auch psychologische Verarbeitungsprozesse sowie der Einfluss des eigenen Verhaltens und der Umwelt zur Schmerzwahrnehmung bei. Von Krankheitsangst (Hypochondrie) spricht man, wenn Menschen befürchten, unter einer schweren körperlichen Erkrankung zu leiden.

Körperliche Beschwerden ohne erkennbare organische Ursache deuten oft auf aktuell empfundenen psychischen Stress hin. Mit einer Psychotherapie können die zugrundeliegenden Konflikte oder andauernden Überforderungssituationen bearbeitet werden und eine Schmerzlinderung und Schmerzbewältigung erfolgen. 

Als erstes führe ich eine umfassende psychologische Diagnostik durch. Gegebenenfalls halte ich Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt bezüglich organmedizinischer Untersuchungsbefunde. Dann suche ich gemeinsam mit Ihnen nach einer Erklärung für Ihre Beschwerden. Ziel der Therapie ist es auch, mehr darauf zu achten, was der Körper einem sagen will. Das Schmerzerleben soll deutlich reduziert werden, ein besserer Umgang mit Schmerzen erfolgen. Die Vermittlung positiven Denkens und der Aufbau ablenkender Aktivitäten können dabei helfen. Ebenso soll ein gelerntes Schonverhalten abgebaut werden. Darüber hinaus unterstütze ich Sie dabei, einen günstigeren Umgang mit Stresssituationen zu erlernen. Nicht unerheblich bei der Bearbeitung ist das Bewusstmachen zugrundeliegender seelischer Konflikte: Symptome körperlicher oder seelischer Natur können angesehen werden als ein Kompromiss zwischen zwei gleichzeitig bestehenden aber gegensätzlichen Impulsen, Wünschen und Bedürfnissen.

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Telefonische Sprechzeiten

DienstagMittwochDonnerstag
*und nach Vereinbarung
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Aktualisierung erforderlich

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgenden Tasten,
damit Sie die neuste Version Ihrer Internetseite sehen.

macOS (Safari): COMMAND ⌘ + OPTION ⌥ + R

Windows (Chrome/Firefox/Edge/Opera): STRG + F5

Auf Ihrem Smartphone/Tablet leeren Sie bitte den Cache,
bevor Sie sich die Internetseite ansehen.

iOS (Safari): Einstellungen > Safari > „Verlauf und Websitedaten löschen“

Android (Chrome/Firefox/Edge/Opera): In der App > [ ⁝ ] – Menü > Verlauf / Chronik > „Browserdaten löschen / Browser-Chronik löschen“

Wenn Sie den Cache ein mal geleert haben, können Sie diese Box schließen.

Box schließen

※ Dieser Hinweis wird nur während der Entwicklung angezeigt und verschwindet bei Onlinestellung.