Trauma­folge­störungen

Ein psychisches Trauma ist eine Verwundung der Psyche durch einen seelischen Schock. Dies kann z. B. ein belastendes Ereignis oder eine außergewöhnliche Bedrohung sein (Überfall, Vergewaltigung, Unfall…). Das auslösende Ereignis kann ein Gefühl tiefer Verstörung, Ohnmacht und Ausgeliefertsein hervorrufen. Die seelischen Verletzungen bedürfen der Abklärung und gegebenenfalls Behandlung. Denn werden die traumatischen Erfahrungen nicht verarbeitet, können verschiedene Störungen entstehen, wie z. B. Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Angststörungen sowie depressive und dissoziative Störungen.

Die Traumatherapie soll helfen, wieder zu einem normalen Leben zurückzufinden. Bei der Therapie kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, die miteinander kombiniert werden können.

In der ersten Stabilisierungsphase geht es darum, Sicherheit und emotionale Stabilisierung herzustellen. Danach erfolgt die Phase der Traumabearbeitung. Durch Erinnern des traumatischen Geschehens sollen die Erfahrungen verarbeitet und die Angst geringer werden. Oft ist es jedoch nicht nötig, das Trauma zu erinnern. Es genügt nach neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen oft, die auf den Folgen des traumatischen Geschehens entstandenen Folgestörungen wie Ängste, Wut, Trauer zu bearbeiten und zu integrieren. In der Integrationsphase erfolgt die Rückgewinnung der Kontrolle und der Neubeginn im Alltag. Falls erforderlich werden Psychopharmaka angewandt.

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Telefonische Sprechzeiten

DienstagMittwochDonnerstag
*und nach Vereinbarung
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Aktualisierung erforderlich

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgenden Tasten,
damit Sie die neuste Version Ihrer Internetseite sehen.

macOS (Safari): COMMAND ⌘ + OPTION ⌥ + R

Windows (Chrome/Firefox/Edge/Opera): STRG + F5

Auf Ihrem Smartphone/Tablet leeren Sie bitte den Cache,
bevor Sie sich die Internetseite ansehen.

iOS (Safari): Einstellungen > Safari > „Verlauf und Websitedaten löschen“

Android (Chrome/Firefox/Edge/Opera): In der App > [ ⁝ ] – Menü > Verlauf / Chronik > „Browserdaten löschen / Browser-Chronik löschen“

Wenn Sie den Cache ein mal geleert haben, können Sie diese Box schließen.

Box schließen

※ Dieser Hinweis wird nur während der Entwicklung angezeigt und verschwindet bei Onlinestellung.