Cerec

Das CEREC®-System umfasst die computergestützte Planung und Herstellung von Zahnersatz aus Vollkeramik in nur einer Sitzung. Dieses CAD/CAM System, welches schon 1987 auf den Markt kam, wurde von der Firma Dentsply Sirona entwickelt.

Das Unternehmen gilt als weltweit größter Hersteller von hochwertigen Dentalprodukten und -technologien. Es war das erste Unternehmen weltweit, das innovative Technologien für zahnärztliche Praxen nutzbar und damit moderne Zahnbehandlungen möglich gemacht hat.

Was ist CEREC?

Der Begriff CEREC setzt sich zusammen aus CER für Ceramic (= Keramik) und REC für Reconstruction (= Restauration). Hiermit lassen sich zahnfarbene Veneers, Inlays, Teilkronen, Kronen und Brücken in unserer Zahnarztpraxis innerhalb kurzer Zeit herstellen.

Mit einer an einen Computer angeschlossenen 3D Kamera wird der Zahn exakt vermessen. Dann konstruiert Ihr Zahnarzt den passenden Zahnersatz am Bildschirm. Anschließend werden die Daten an eine Schleifmaschine geschickt, die den hochwertigen Zahnersatz präzise aus einem Keramikblock herausfräst.

Zahnersatzversorgung aus Vollkeramik in nur einer Sitzung

CEREC ermöglicht passgenauen, ästhetischen und biokompatiblen Zahnersatz aus Vollkeramik. Somit können wir unseren Patienten eine erstklassige Chairside-Behandlung anbieten.

Diese ist zeitsparend, effizient und erzielt gleichzeitig hervorragende Ergebnisse. Durch die nahtlosen Arbeitsabläufe kann die gesamte Behandlung inklusive Erstellung der Restauration in nur einem Termin ablaufen. Sie haben als Patient dadurch Vorteile.

Vorteile von CEREC – auf einen Blick:

  • zeitsparende Behandlung in einer einzigen Sitzung (ganz ohne Folgetermin)
  • komfortabler interoraler Scan ohne unangenehmes Abdruckmaterial
  • endgültige Versorgung ohne Provisorium
  • dauerhafte Stabilität (millionenhaft bewährte Qualität)

CEREC – Der Ablauf in unserer Praxis

Wir scannen Ihr Gebiss – ganz ohne Abdruckmasse

Erster Schritt zur Herstellung Ihrer passgenauen Restauration ist die digitale Abformung Ihres Gebisses. Mit unseren intraoralen Scannern CEREC Primescan von Dentsply Sirona geht das genauer, schneller und einfacher als je zuvor.

Zudem erspart es Ihnen das unangenehme Beißen in Abdruckmasse. Dazu wird der Scanner einfachan Ihren Zähnen entlang geführt. in wenigen Sekunden entstehen so digitale Abformungen mit exzellenten Aufnahmen, die Ihre Mundsituation detailliert darstellen.

Das ermöglicht uns vielfältige Indikationen, vom einzelnen Zahn bis zum Vollkiefer. Darüber hinaus lässt sich anhand des Scans die Farbe jedes einzelnen Zahns bestimmen. Das bietet mehr Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Restaurationsfarbe.

Ihr Zahnersatz als 3D-Modell am Computer

Mithilfe bestimmter CEREC-Software kann Ihr Zahnarzt die digitalen Abformungen nun zur Planung und Fertigung von Zahnersatz nutzen. Die Software berechnet anhand der Aufnahmen Ihres Kiefers den gesamten Kieferverlauf.

Auf Basis dieser präzisen Bilder kann nun Ihr Zahnersatz als 3D-Modell am Computer von Ihrem Zahnarzt konstruiert werden. Er passt ihn genau an Ihre natürlichen Zähne an. Sie als Patient können den Prozess mitverfolgen und sich Ihr Behandlungsergebnis bereits vorab ansehen. Ihr Zahnarzt kann Ihnen den Behandlungsablauf an dem 3D-Modell genau erläutern. So wissen Sie immer genau, was Sie während der Behandlung erwartet.

Ihr Zahnersatz – produziert in unserer Praxis

Anschließend werden die Daten des am Computer entworfenen Zahnersatzes an unsere CEREC-Fräsmaschine weitergeleitet. Diese schleift dann den passgenauen Zahnersatz aus einem hochwertigen Keramikblock heraus. Der Schleifprozess ist äußerst präzise und erzeugt feinste Strukturen sowie glatte Oberflächen und Ränder. Abschließend wird der fertige Zahnersatz, falls nötig, noch nachbearbeitet sowie veredelt.

Einsetzen der fertigen Restauration

Nur wenig später wird der fertige Zahnersatz schließlich bei Ihnen eingesetzt. Sie verlassen unsere Praxis dann mit Ihrem neuen Zahnersatz.

Unser FAQ CEREC Dentsply Sirona

Für wen ist das CEREC-Verfahren geeignet?

CEREC ist prinzipiell für alle Patienten sinnvoll, die einen vollkeramischen Zahnersatz wünschen. Vor allem viel beschäftigte Berufstätige profitieren von den Versorgungen, die in weniger als zwei Stunden erfolgen – ganz ohne Abdrücke oder Provisorien. Auch immobile ältere Menschen haben eine Erleichterung, da Folgetermine entfallen. Sie gehen gleich mit dem endgültigen Zahnersatz nach Hause.

Bei welchem Zahnersatz wird CEREC eingesetzt?

Das CEREC-Verfahren kann beispielsweise für Inlays, (Teil-)Kronen, Implantat-Kronen, Veneers (hauchdünne Verblendschalen) undBrücken eingesetzt werden. Vor allem Frontzähne können wir damit ästhetisch perfekt rekonstruieren. Ein Keramik-Inlay ist beispielsweise haltbarer und weniger anfälliger für Karies als eine Kunststofffüllung.

Wie ist die Haltbarkeit von CEREC Restaurationen?

Die Haltbarkeit des CEREC Zahnersatzes unterscheidet sich nicht von herkömmlichen Restaurationen. Bei korrekter Pflege hält er viele Jahre.

Wie ist die Ästhetik des mit CEREC erstellten Zahnersatzes?

Der mit CEREC erstellte weiße Keramik-Zahnersatz ist passgenau und bietet eine hochwertige Ästhetik. Er ist von den natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden. Keramik ist dem natürlichen Zahnschmelz ähnlich. Das metallfreie, gut verträgliche Material ist lichtdurchlässig wie Ihre natürlichen Zähne. Außerdem können wir Ihnen die geplante Krone, Brücke, das Inlay oder Veneer vorab am Bildschirm darstellen. Sie können sich dann schon ansehen, wie der Zahnersatz aussehen wird. Farblich passen wir den Zahnersatz an Ihre eigene Zahnfarbe an.

Welche Vorteile bietet ein intraoraler Scan?

Er erspart Ihnen den, von vielen Patienten als unangenehm empfundenen, Abdruck mit einer mit Silikonmasse gefüllten Schiene. Diese reicht meist weit in den Mund hinein und kann bei empfindlichen Menschen einen Würgereiz auslösen. Hingegen wird der intraorale Scanner einfach an Ihren Zähnen entlanggeführt. Deshalb ist diese Methode bei Menschen mit ausgeprägtem Würgereiz besonders beliebt. Die digitalen Aufnahmen werden zudem in kürzester Zeit erstellt und bieten eine exzellente Qualität.

Kann eine Brücke auch ohne Abdruck erstellt werden?

Ja, auch die Brückenversorgung erfolgt mit einem intraoralen Scan und damit ohne Abdruck. Je nach Material kann sogar eine Brücke in einer Behandlung angefertigt werden.

Wie lange dauert die Behandlung für eine Krone?

Sie können in der Regel insgesamt von einer Behandlungszeit von weniger als 2 Stunden ausgehen. Hierunter fällt ebenfalls die Herstellungszeit der Krone, in der Sie z. B. im Wartezimmer einer Zeitschrift lesen können.

Kostet die Versorgung mit CEREC mehr als eine herkömmliche Versorgung?

Die Kosten für den CEREC-Zahnersatz entsprechen in unserer Zahnarztpraxis denen für vollkeramische Restaurationen aus einem deutschen zahntechnischen Labor. Sie haben weitere Fragen zu CEREC Dentsply Sirona? Bitte sprechen Sie uns an, gerne erläutern wir Ihnen den genauen Ablauf von CEREC und die Vorteile für Sie als Patient in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Whatsapp Termin
Rezept Überweisung Anamnesebogen
FacebookInstagram

Sprechzeiten

Mo08:00 - 13:00 | 15:00 - 18:00 Uhr
Di08:00 - 13:00 | 15:30 - 19:00 Uhr
Mi08:00 - 13:00 Uhr
Do08:00 - 13:00 | 15:30 - 19:00 Uhr
Fr08:00 - 13:00 Uhr
*und nach Vereinbarung
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Aktualisierung erforderlich

Bitte drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgenden Tasten,
damit Sie die neuste Version Ihrer Internetseite sehen.

macOS (Safari): COMMAND + OPTION + R

Windows (Chrome/Firefox/Edge/Opera): STRG + F5

Auf Ihrem Smartphone/Tablet leeren Sie bitte den Cache, bevor Sie sich die Seite ansehen.

Android-Gerät: In der App > [ ⁝ ] – Menü > Verlauf / Chronik > „Browserdaten löschen / Browser-Chronik löschen“
iOS (Safari): Einstellungen > Safari > „Verlauf und Websitedaten löschen“

Wenn Sie den Cache ein mal geleert haben, können Sie diese Box schließen.

Box schließen

Dieser Hinweis wird nur während der Entwicklung angezeigt und verschwindet bei Onlinestellung.